Baumpflanzung_Reischl

400 neue Bäume für den 23. Bezirk

Im Jahr 2015 wurden rund 400 Bäume von der Ing. Reischl GmbH im Auftrag der Stadt Wien entlang von Straßenzügen sowie in Parkanlagen im 23. Wiener Gemeindebezirk gepflanzt.

„Somit haben wir auch im vergangenen Jahr einen Beitrag dazu geleistet, die Stadt grüner zu machen“, freut sich Geschäftsführerin Hannelore Reischl über die rund 400 erfolgreich eingepflanzten Bäume deren Auswahl übrigens den Vorgaben der Stadt Wien folgt und sich am jeweiligen Bestand orientiert: „Meist pflanzen wir Ahorn, Linden, Zürgelbäume und Zierbirnen“, verrät Reischl. Für das Einpflanzen der bis zu 5 Meter großen Bäume mit einem Stammumfang von bis zu 25 cm und einem Gewicht zwischen 150 kg und 300 kg sind nicht nur spezielle Kenntnisse über die Pflanztechnik von Großbäumen sondern auch der Einsatz schwerer Geräte aus dem firmeneigenen Fuhrpark erforderlich. Professionelle Ausrüstung macht sich jedenfalls bezahlt: „Somit kann ein Team bis zu 15 Bäume pro Tag pflanzen“, freut sich Hannelore Reischl über die Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter/-innen.

Qualifizierte Mitarbeiter/-innen und Top-Ausrüstung
Ersetzt der neue Baum einen alten Baum, so kommt als erstes die Wurzelstockfräse zum Einsatz. Mit diesem speziellen Gerät wird der alte Wurzelstock entfernt, bevor mit einem Bagger oder einem LKW mit entsprechender Grabeausrüstung eine 2 Meter mal 2 Meter große und bis zu 90 cm tiefe Pflanzgrube ausgehoben wird. Es folgen der Einbau einer Unterbodenschicht zur Drainage und schließlich das Einpflanzen des Baumes. „Wieder kommt ein großer LKW mit einem Kran zum Einsatz“, erläutert Geschäftsführerin Hannelore Reischl. Nach dem Einbau der Ringdrainage zur Sicherstellung einer optimalen Bewässerung und Belüftung wird die Pflanzgrube mit Oberboden aufgefüllt. „Zur Stabilisierung des frisch gepflanzten Baums werden jetzt noch drei Holzpfähle in den Boden eingeschlagen und mit Querbrettern verbunden“, erklärt Frau Reischl die Herstellung der sogenannten „Dreipfahlverankerung“ und streicht nochmals die wesentlichen Erfolgsfaktoren beim Einpflanzen großer Bäume hervor: „Top motivierte und qualifizierte Mitarbeiter/-innen sowie unser moderner Fuhrpark machen’s möglich.“